Allgemeine Geschäftsbedingungen von SwissProsthetics

Version: 7. August 2020

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen SwissProsthetics (nachfolgend auch „die Gesellschaft“) und ihren Kunden, Websitebesucher, Interessenten an Produkten etc (nachfolgend «Kunden»), insbesondere auch über die Domain „www.swissprosthetics.com„. Sollte die Gesellschaft in Offerten oder individuellen Vereinbarungen mit Kunden abweichende Regelungen vereinbaren, gehen diese individuellen Vereinbarungen vor.

Lieferungen, Leistungen, Angebote, aber auch Informationen zu Produkten der Gesellschaft oder zur Gesellschaft selbst erfolgen ausschliesslich aufgrund dieser AGB. Abweichende Bestimmungen von Kunden gelten nur, wenn sie ausdrücklich und schriftlich mit der Gesellschaft vereinbart worden sind.

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Kunden werden nicht akzeptiert und erlangen keine Gültigkeit für die Beziehung zwischen der Gesellschaft und dem Kunden. Dies auch für den Fall, dass die Gesellschaft solchen allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht ausdrücklich widersprochen hat.

2. Haftungsausschluss

Alle dargestellten Informationen sind mit der gebotenen Sorgfalt zusammengestellt. Soweit für ein Produkt eine Produkteinformation vorliegt, entspricht die Information auf der Website in Anwendung, Leistungsfähigkeit und Wirksamkeit der Produktinformation, soweit nicht eine klassische absatzfördernde Aussage getätigt wird. Gleichwohl wird keine Gewähr geleistet für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der zur Verfügung gestellten Informationen.

Soweit der Kunde per E-Mail in Kontakt mit der Gesellschaft tritt, erfolgt die Kommunikation unverschlüsselt. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, und jede Haftung für Schänden infolge solcher Kommunikation wird ausgeschlossen. 

Haftungsansprüche gegen die Gesellschaft wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung der veröffentlichten Informationen sowie der Website insgesamt entstanden sind, werden ausgeschlossen.

Verweise, Links auf Webseiten Dritter sowie Webdienste von Dritten liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten oder Dienste, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. SwissProsthetics distanziert sich zudem hiermit ausdrücklich von allen Inhalten auf allfällig extern verlinkte Seiten. Verantwortlich für solche Webseiten sind ausschliesslich diese Drittpersonen. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten oder Dienste erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

3. Anpassung der Website

Diese Webseite und ihr Inhalt wird von SwissProsthetics administriert. Wir behalten uns das Recht vor, die Inhalte unserer Webseite nach eigenem Ermessen jederzeit ohne vorherige Ankündigung ganz oder teilweise zu ändern und/oder deren Betrieb sogar einzustellen.

4. Dargestellte Produkte

Die dargestellten Produkte sowie Empfehlungen für Produktkombinationen zeigen Versorgungsbeispiele und eine Auswahl der Produkte von SwissProsthetics. Für andere Produkte wird keine Aussage getroffen.

Ob ein Produkt für Sie tatsächlich geeignet ist und ob Sie in der Lage sein werden, die Funktionalität eines Produktes voll auszuschöpfen, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Entscheidend sind unter anderem Ihre körperliche Verfassung, Ihre Fitness und eine detaillierte ärztliche Untersuchung. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt und/oder Sanitätsfachhandel über Behandlung, Kontraindikationen und mögliche Risiken aufklären. Bitte lesen Sie zusätzlich die Produktinformation und Gebrauchsanweisung.

5. Urheberrechtshinweis

Die Website sowie die auf der Website eingestellten Fotos wie auch die von uns erstellten Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung, Vervielfältigung oder Verwertung (auch nur auszugsweise) ist deshalb ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung von SwissProsthetics untersagt.

6. Schlussbestimmungen

Die Gesellschaft behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern.

Die Abtretung von Rechten aus der Beziehung zwischen der Gesellschaft und dem Kunden ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Gesellschaft nicht zulässig. Der Kunde verzichtet sodann auf Verrechnung gegenüber der Gesellschaft.

Soweit nicht vertraglich anders vereinbart, ist Erfüllungsort für alle Verpflichtungen der Vertragsparteien der Sitz der Gesellschaft in der Schweiz, mangels Sitz die im Impressum aufgeführte Adresse. 

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein bzw. unwirksam werden oder die Vereinbarungen eine Lücke enthalten, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

7. Anwendbares Recht

Alle Rechtsverhältnisse zwischen der Gesellschaft und dem Kunden unterliegen materiellem schweizerischem Recht unter Ausschluss des Wiener Kaufrechts.

Für die gerichtliche Beurteilung aller Streitigkeiten zwischen dem Kunden und der Gesellschaft sind ausschliesslich die ordentlichen Gerichte am Sitz der Gesellschaft zuständig, mangels Sitz die im Impressum aufgeführte Adresse. Eine Klage der Gesellschaft am Sitz/Wohnsitz des Kunden ist zulässig.