Datenschutz

Sehr geehrter Besucher,

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und halten uns an die Regeln der geltenden Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Schweizerischen Datenschutzgesetzes (DSG). Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer nur in dem Umfang, der für die Bereitstellung einer funktionalen Website erforderlich ist, sowie unsere Inhalte, Dienstleistungen, Angebote usw.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von personenbezogenen Daten zu welchem Zweck verarbeitet werden. Darüber hinaus gibt diese Datenschutzerklärung an, wie wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten.

Soweit Sie im Sinne des DSGVO betroffen sind, werden wir Sie auch über die relevanten Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung nach dSGVO und die entsprechenden Rechte der betroffenen Personen informieren.

1. Name und Kontaktdaten der für die Verarbeitung verantwortlichen Person

Diese Datenschutzinformationen gelten für die Datenverarbeitung durch:

SwissProsthetics, c/o Wyss Zürich
Weinberstrasse 35, 8006, Zürich
Schweiz

Telefon: +41 44 633 74 08
E-Mail: info@swissprosthetics.com
Webseite: www.swissprosthetics.com

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck ihrer Nutzung

a) Beim Besuch unserer Website

Sie können unsere Website www.swissprosthetics.com besuchen, ohne uns Informationen über sich selbst (wer Sie sind) geben zu müssen.

Bei einer solchen rein informationsseitigen Nutzung unserer Website, d.h. wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen über sich zur Verfügung stellen, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server sendet. Wenn Sie unsere Website www.swissprosthetics.com aufrufen, sendet der auf Ihrem Endgerät verwendete Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website. Diese Informationen werden temporär in einer sogenannten Log-Datei gespeichert. Die folgenden Informationen werden ohne Ihr Eingreifen aufgezeichnet und gespeichert, bis sie automatisch gelöscht werden:

  • IP-Adresse des anfordernden Computers,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • der verwendete Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Computers sowie der Name Ihres Zugriffsanbieters, Sprache und Version der Browsersoftware

Die oben genannten Daten werden von uns oder unserem Hosting-Provider, der Hetzner Online GmbH, Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen, Deutschland für folgende Zwecke:

  • Um eine reibungslose Verbindung der Website zu gewährleisten,
  • Garantieren Sie eine komfortable Nutzung unserer Website,
  • Bewertung der Systemsicherheit und -stabilität und
  • für andere technisch-administrative Zwecke zur Anzeige der Website.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 leuchtet. f)DSGVO (Schutz berechtigter Interessen). Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus den oben genannten Zwecken für die Datenerhebung. Unter keinen Umständen verwenden wir die erhobenen Daten, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus verwenden wir Cookies, wenn Sie unsere Website besuchen. Cookies beschädigen Ihren Computer nicht und enthalten keine Viren. Ausführlichere Erläuterungen finden Sie in Abschnitt 4 dieser Datenschutzerklärung.

c) Bei Der Nutzung unseres Kontaktformulars

Damit Sie uns Ihre Fragen, Anmerkungen, Kommentare usw. zusenden können, haben wir auf der Website ein Kontaktformular zur Verfügung gestellt. Für seine Verwendung ist es unbedingt notwendig, Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen anzugeben, damit wir wissen, wem wir antworten sollen; Weitere Informationen können Sie freiwillig zur Verfügung stellen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre freiwillige Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO).

Die von uns für die Nutzung des Kontaktformulars erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Abschluss Ihrer Anfrage gelöscht, es sei denn, Sie möchten in eine entsprechende Liste von Interessenten aufgenommen werden.

c) Bei der Anmeldung zu unserem Newsletter

Sofern Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO), können Sie unseren Newsletter abonnieren, in dem wir Sie über aktuelle Angebote im Bereich Waren und/oder Dienstleistungen informieren. Die im Newsletter beworbenen Waren und/oder Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung aufgeführt. Ihre E-Mail-Adresse ist die einzige obligatorische Information für den Erhalt des Newsletters. Die Bereitstellung weiterer, gesondert gekennzeichneter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich anzusprechen.

Für die Registrierung zu unserem Newsletter verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Das bedeutet, dass wir Ihnen nach Ihrer Registrierung eine E-Mail-Nachricht an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in der wir Sie bitten, zu bestätigen, dass Sie den Newsletter erhalten möchten. Wenn Sie Ihre Registrierung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Daten blockiert und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir Ihre IP-Adresse und den Zeitpunkt der Registrierung und Bestätigung. Zweck dieses Verfahrens ist es, Ihre Registrierung nachzuweisen und gegebenenfalls einen möglichen Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten klären zu können.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre freiwillige Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO).

Sie können Ihre Einwilligung zum Versand des Newsletters jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Zu diesem Zweck können Sie Ihre Abmeldeanfrage per E-Mail an die E-Mail-Adresse info@swissprosthetics.comsenden.

3. Weitergabe von Daten an Dritte und Nutzung von Dienstleistungen Dritter

3.1. Allgemeine Punkte

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht zu anderen als den zum Zeitpunkt der Datenerhebung oder hier in der Erklärung ausdrücklich erläuterten Zwecken an Dritte weitergegeben. Insbesondere geben wir die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten, nicht an Dritte weiter, z.B. zu Werbezwecken. Wir nutzen jedoch folgende Webdienste, deren Integration den Datenschutzbestimmungen entspricht, soweit dies für uns technisch möglich ist. Diese Dienste werden dann mit Ihrer Zustimmung genutzt, wobei wir zur Nutzung der Daten auf die jeweilige Datenschutzerklärung der beteiligten Dienstleister verweisen. Die Rechtsgrundlage für die Nutzung dieser Dienste ist jeweils Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. ein DSGVO.

Derzeit nutzen wir folgende Dienste:

3.2. Hubspot

Wir nutzen Hubspot, einen Service für Inbound Marketing, Vertrieb, CRM und Kundenservice. Für die Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen dieses Dienstes verweisen wir Sie auf die Erklärung von Hubspot, die unter folgendem Link eingesehen werden kann: https://www.hubspot.de/data-privacy/gdpr

3.3. Google Analytics

Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, verwendet diese Website Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Ireland Limited („Google“). Die Verwendung umfasst den Betriebsmodus „Universal Analytics“. Dies ermöglicht es, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen Benutzer-ID zuzuweisen und so die Aktivitäten eines Benutzers auf mehreren Geräten zu analysieren.

Google Analytics verwendet „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um die Website bei der Analyse der Nutzung der Website durch die Nutzer zu unterstützen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse jedoch von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Unterzeichnerstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Wir weisen darauf hin, dass Auf dieser Website Google Analytics durch die IP-Anonymisierung erweitert wurde, um die anonyme Erfassung von IP-Adressen (sogenannte IP-Masking) zu gewährleisten. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html oder https://policies.google.com/?hl=de.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere Dienstleistungen für den Websitebetreiber im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und der Internetseite zu erbringen. Empfänger der erhobenen Daten ist Google. Die personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage der Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission im Rahmen des EU-US-Datenschutzschilds in die USA übermittelt.

Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzer-IDs (z.B. Benutzer-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Daten, deren Aufbewahrungsfrist erreicht wurde, werden automatisch einmal im Monat gelöscht.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern; Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können.

Sie können auch die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Google und die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout) herunterladen und installieren.

3.4. Integration von Youtube und Nutzung von Google Double Click

Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, verwendet diese Website auch YouTube, um Filmmaterial anzuzeigen. Für diesen Dienst sowie für andere Google-Dienste verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de4.

4. Cookies

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Dies sind kleine Dateien, die automatisch von Ihrem Browser erstellt und auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone oder ähnliches) gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Cookies verursachen keinen Schaden an Ihrem Endgerät, enthalten keine Viren, Trojaner oder andere Malware.

Die Informationen werden in dem Cookie gespeichert, das sich auf das verwendete Endgerät bezieht. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir direkte Kenntnis von Ihrer Identität erlangen.

Die Verwendung von Cookies dient zum einen dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. Beispielsweise verwenden wir sogenannte Session-Cookies, um zu erkennen, dass Sie bereits einzelne Seiten unserer Website besucht haben. Diese werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website verlassen.

Darüber hinaus verwenden wir temporäre Cookies zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit, die auf Ihrem Endgerät für einen bestimmten bestimmten Zeitraum gespeichert werden. Wenn Sie unsere Website erneut besuchen, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, erkennen wir automatisch, dass Sie bereits bei uns waren und welche Einträge und Einstellungen Sie vorgenommen haben, damit Sie diese nicht erneut eingeben müssen.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind zu den oben genannten Zwecken erforderlich, um unsere berechtigten Interessen und die Vonsbelange Dritter gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder dass immer eine Nachricht angezeigt wird, bevor ein neues Cookie erstellt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch bedeuten, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Speicherdauer und Datenlöschung

Insbesondere werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, sobald sie für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind. Danach werden die Daten gelöscht, es sei denn, die Speicherung ist für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten unterliegt, denen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, oder um die Ausübung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen zu ermöglichen.

 

6. Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht,

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO widerrufen Ihnen jederzeit Ihre einwilligte Einwilligung. Daher dürfen wir die Daten, die auf dieser Einwilligung beruhten, auch in Zukunft nicht mehr verarbeiten. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt von Ihrem Widerruf unberührt;
  • Informationen über Ihre personenbezogenen Daten anzufordern, die von uns gemäß Art. 15 DSGVO. Dabei können Sie Informationen über die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, an die Ihre Daten weitergegeben wurden oder werden, die geplante Speicherfrist, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, wenn nicht von uns erhoben , sowie das Vorhandensein automatisierter Entscheidungsfindung, einschließlich Profilerstellung und gegebenenfalls aussagekräftiger Informationen über die Einzelheiten dieser Daten;
  • gemäß Art. 16 DSGVO, unverzüglich die Berichtigung fehlerhafter oder unvollständiger personenbezogener Daten, die bei uns gespeichert sind, zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, es sei denn, die Verarbeitung ist erforderlich, um das Recht auf freie Meinungsäußerung und Informationsfreiheit auszuüben, eine gesetzliche Verpflichtung aus Gründen des allgemeininteresses zu erfüllen oder Rechtsansprüche geltend zu machen, geltend zu machen oder zu verteidigen;
  • gemäß Art. 18 DSGVO, um die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, ist die Verarbeitung rechtswidrig, Sie weigern sich jedoch, sie zu löschen und wir verlangen die Daten nicht mehr, sie verlangen sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Art. A. erhoben. 21 DSGVO;
  • gemäß Art. 20 DSGVO, um Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gemeinsamen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder um deren Übermittlung an eine andere verantwortliche Partei zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO beschwert sich bei einer Aufsichtsbehörde. Zuständige Aufsichtsbehörde ist der Datenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Übersicht der Landesdatenschutzbeauftragten und deren Kontaktdaten finden Sie unter https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Bei Löschanfragen behalten wir (1) den Löschungsantrag und (2) einen entsprechenden internen Hinweis auf die Löschung, um den Löschvorgang dokumentieren zu können.

7. Widerspruchsrecht

Werden Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe f) DSGVO haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 21 DSGVO, sofern dies aus Ihrer besonderen Situation grundiert. Im Falle Ihres berechtigten Widerspruchs werden wir den Sachverhalt prüfen und die Datenverarbeitung entweder einstellen oder anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe darlegen, auf deren Grundlage wir die Verarbeitung fortsetzen werden.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten von uns zum Zwecke des Direktmarketings verarbeitet werden, haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktmarketings zu widersprechen.

Wenn Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen möchten, genügt es, eine E-Mail an info@swissprosthetics.comzu senden.

8. Datensicherheit

Wir setzen geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten vor versehentlicher oder vorsätzlicher Manipulation, teilweisem oder vollständigem Verlust, Zerstörung oder vor unbefugtem Zugriff durch Dritte zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden im Einklang mit den technologischen Entwicklungen kontinuierlich verbessert.

Wir verwenden auch SSL- oder TLS-Verschlüsselung (SSL = Secure Sockets Layer; TLS = Transport-Layer-Sicherheit; SSL ist die vorherige Bezeichnung von TLS), wenn Sie unsere Website besuchen. Sie können feststellen, ob eine einzelne Seite unserer Website verschlüsselt übertragen wird, indem sich die Adresszeile des Browsers von „http://“ zu „https://“ ändert, sowie durch das Sperrsymbol in Ihrer Browserzeile. Wenn SSL- oder TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten gelesen werden.

9. Status und mögliche Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt ab Mai 2020.

Aufgrund technischer Entwicklungen und/oder geänderter gesetzlicher oder behördlichen Anforderungen kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

Sie können erkennen, ob Änderungen daran vorgenommen wurden, dass der „Status“ des Dokuments im ersten Absatz dieses Abschnitts 9 aktualisiert wurde.

Sie können jederzeit auf unserer Website unter www.swissprosthetics.comauf die aktuelle Datenschutzerklärung zugreifen und diese ausdrucken.